Süss-Saures Paprika-Rahmschnitzel

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schweinsschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 TL Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Paprikafluessigkeit
  • 70 ml süsses Schlagobers
  • 2 EL Mehl
  • 320 ml Paprikas; (Glas) süß-sauer eingelegt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch klopfen, würzen und in heissem Öl von beiden Seiten gut anbraten. Mit Paprikapulver bestäuben und mit Wasser löschen. Schnitzel zirka 15 Min. auf kleiner Flamme sieden.
  2. Angegebene Flüssigkeitsmenge von dem Paprika in ein Gefäß gießen. Paprika in Streifchen schneiden und zum Fleisch geben. Die Paprikafluessigkeit hinzfügen. Schlagobers und Mehl miteinander durchrühren und gemächlich zugiessen. Nachwürzen.
  3. Dazu: Langkornreis beziehungsweise Nudeln

  • Anzahl Zugriffe: 602
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Süss-Saures Paprika-Rahmschnitzel

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 06.03.2016 um 08:35 Uhr

    wieso tolles Nudelgericht?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 07.03.2016 um 15:18 Uhr

      Liebe krokotraene, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits korrigiert! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen