Steirischer Osterturm

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Geselchtes (gekocht)
  • 6-8 Scheibe(n) Osterbrot (steirisches)
  • 4-5 Stk. Ostereier
  • 1 Paar Osterkrainer
  • Kren (frisch gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den steirischen Osterturm Osterbrot und Geselchtes in mundgerechte Stücke , Eier und Osterkrainer in Scheiben schneiden.
  2. Auf einen großen Teller zuerst eine Schicht Osterbrot auflegen, danach das Geselchte, anschließend den Kren darüberstreuen und die Eier auflegen.
  3. Vorgang wiederholen bis alles aufgebraucht ist. Zum Schluss noch die Osterkrainer rundherum verteilen.

Tipp

Den steirischen Osterturm noch beliebig mit Käse, etc. ergänzen. Eine super Idee zum Restlverwerten am Ostermontag.

  • Anzahl Zugriffe: 3498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Steirischer Osterturm

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Steirischer Osterturm

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 24.04.2017 um 19:59 Uhr

    Trotzdem 5 Sterne fürs schlichten!!!

    Antworten
    • Siegi St.
      Siegi St. kommentierte am 25.04.2017 um 08:40 Uhr

      Habe mich natürlich schon erkundigt, gab es früher vor allem bei den Bauern, alles Geweihte wurde aufeinander gestapelt,und alle aßen gemeinsam!!! vom diesem Turm, sollte Gemeinsamkeit symbolisieren, wäre vor allem in der heutigen schnelllebigen Zeit wieder wichtig. Werde ich nächstes Jahr übernehmen, danke für die Anregung,LG. an Papa---auf Google einen Turm mit KÄSE entdeckt!!!!

      Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 24.04.2017 um 19:57 Uhr

    Da haben sie dir etwas untergejubelt, aber ich habe mich jetzt ein wenig erschrocken, das hast du sicher von der Ur- Oma, ich --steirische Oma---habe noch nie von diesem Haufen auf dem Teller gehört, aber Tradition ist Tradition, man lernt nie aus, übrigens das mit dem Käse hast du recht! --Das gibt es doch nicht wirklich am Ostersonntag bei dir.....

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 24.04.2017 um 20:17 Uhr

      i hob scho seeehr gespannt auf dei kommentar gwoartet, siegi! gggweil ich neugierig war, ob du das kennst. also in meiner familie (oststeiermark) ist das seit über 30 jahren die osterjause am ostersamstag bzw. -sonntag! nix uroma, sondern mein papa hat damit angefangen.... muss ihn mal fragen, woher er das hat ;-)

      Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 25.04.2017 um 09:33 Uhr

      na siachst.....und du host di von meim haufn gschreckt....gg daweu is der pädagogisch wertvoll, fördert die gemeinschaft, unterstützt das zwischenmenschliche usw. ;-)ich werde dich nächstes jahr nach DEINEM haufn fragen... ;-)und tua joooo kan käse aufi.....gg

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steirischer Osterturm