Steinpilz-Reinkalan mit Knoblauchsauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Steinpilz
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 2 Semmeln (altbackene Semmeln)
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Butter

Zum Panieren:

Zum Herausbacken:

Für die Knoblauchsauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Steinpilze fein hacken und mit den Zwiebeln in Butter dünsten. Die Semmeln in warmem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Mit dem Ei vermischen. Die Pilze dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie untermengen und mit Semmelbröseln binden. Nun aus der Masse Reinkalan (kleine Laibchen) formen. In Mehl, Ei und Semmelbröseln panieren und in heißem Öl beidseitig goldgelb backen. Hausheben und mit Küchenkrepp abtupfen. Mit der Knoblauchsauce anrichten. Für die Knoblauchsauce die Mayonnaise mit Sauerrahm vermengen. Den fein gehackten Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Anzahl Zugriffe: 2822
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Steinpilz-Reinkalan mit Knoblauchsauce

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 07.03.2015 um 17:31 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 11.09.2014 um 09:43 Uhr

    werde ich mit gemischten Waldpilzen ausprobieren (bei uns in Vlbg. findet man nicht soviele Steinpilze- aber quer durch den Wald-so man sie wirklich kennt- kommt schon was zusammen

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 10.09.2014 um 22:25 Uhr

    das klingt köstlich

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 15.08.2014 um 14:54 Uhr

    werde ich bestimmt ausprobieren

    Antworten
  5. jobse
    jobse kommentierte am 08.11.2013 um 11:49 Uhr

    hört sich aber lecker an

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Steinpilz-Reinkalan mit Knoblauchsauce