Spitzwegerich-Röllchen

Köstlich einfacher Aufstrich wild umrollt! Spitzwegerich-Röllchen sind der perfekte Snack für den kleinen Hunger bei einem herrlichen Wildkräuter-Spaziergang!

Zutaten

Für den Wildkräuter-Aufstrich:

  • 1 Dose(n) Linsen oder Bohnen (gekocht)
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch (je nach Belieben)
  • Öl oder Wasser (optional)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wildkräuter (nach Belieben)

Für die Röllchen:

  • Spitzwegerichblätter (groß, je nach Belieben)
  • Spitzwegerichstängel oder kleine Holzsteckerl
  • Öl (optional)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Aufstrich die Linsen oder Bohnen gleich in der Dose mit einem geeigneten Holzstück zerstampfen und anschließend für die cremige Konsistenz schluckweise Wasser oder Öl unterheben, bis die perfekte Streichfähigkeit erreicht ist.
  2. Nun mit sehr fein gehackter Zwiebel, Knoblauch und ebenso fein gehackten Wildkräutern abschmecken. Zu guter Letzt den Aufstrich mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Anschließend die Spitzwegerichblätter mit dem Aufstrich füllen und daraus Röllchen formen. Diese mit kleinen Holssteckerln oder den Pflanzenstängeln fixieren und schon sind sie zum Genießen bereit.

Tipp

Je nach Lust und Laune lassen sich die Röllchen hervorragend kurz auf den Grill legen oder in einer Pfanne kurz in Öl anbraten.

  • Anzahl Zugriffe: 2608
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Bevorzugen Sie eher Linsen- oder Bohnen in Ihrem Aufstrich?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spitzwegerich-Röllchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spitzwegerich-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen