Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Spinat mit Kartoffeln und Knacker den Tiefkühlspinat in einem weiten Topf auf eine Herdplatte stellen. Dabei die Herdplatte auf geringe Hitze einstellen und langsam auftauen.
  2. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Salzwasser bissfest (ca. 40 Min.) kochen, schälen und salzen. Evt. in Butter schwenken.
  3. Den fertig aufgetauten Spinat kurz aufkochen, Sauerrahm und Salz zufügen, ständig rühren und 2-3 Minuten bei geringer Hitze noch einmal kurz aufkochen.
  4. Die Knackwurst in Scheiben schneiden und kurz abbraten.
  5. Den Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker anrichten und servieren.

Tipp

Statt Salzkartoffeln kann man auch Röstkartoffeln dazu servieren. Dafür einfach Zwiebel schälen, klein schneiden in einer Pfanne glasig anschwitzen, die in Würfel geschnittenen Kartoffeln zugeben und goldbraun mitbraten.

Zum Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker passt auch Spiegelei. Das Spiegelei kann auch statt der Knackwurst dazu gemacht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 5293
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinat mit Salzkartoffeln und Knacker