Spargeln mit Crevetten

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Grüne oder weisse Spargeln
  • 1000 ml Gemüsebouillon (leicht)
  • 10 g Butter
  • 1 Pkg. Fixfertige
  • Sauce Hollandaise
  • 2 Körnersenf
  • 100 g Crème fraîche
  • 200 g Crevetten
  • Zitronesaft
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:
  2. 1. Die Spargeln unten frisch anschneiden. Weisse Spargeln grosszügig von der Schale befreien. Bei grünen Spargeln, wenn nötig, den untersten Teil von der Schale befreien.
  3. Je 6-8 Spargeln von selber Dicke zu Bündchen binden.
  4. 2. Suppe, Saft einer Zitrone und 5 g Butter zum Kochen bringen. Die Spargeln einfüllen, die dickeren am Anfang, ein kleines bisschen später die dünneren. Knapp weich gardünsten.
  5. 3. Eine längliche Ofenform mit der übrigen Butter ausstreichen. Die Spargeln abrinnen und in die Form legen.
  6. 4. In einem Pfännchen die Sauce Hollandaise erwärmen, aber nicht machen.
  7. Senf und Krem Fraiche darunterrühren, die Crevetten einfüllen und leicht erwärmen. Über die Spargeln gießen. Unter den Bratrost einschieben und kurz überbacken. Wenn der Herd keinen Bratrost hat, bei 250 Grad Oberhitze auf der obersten Schiene einschieben.

  • Anzahl Zugriffe: 1799
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spargeln mit Crevetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spargeln mit Crevetten