Spaghetti mit Gorgonzolasauce und Lammfilet

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Vom Gorgonzola die Rinde entfernen und grob zerteilt zum Olivenöl Form. Schlagobers und Milch dazu und unter durchgehendem Rühren den Käse bei mittlerer Hitze zerrinnen lassen. Mit Knobi und Muskatnuss würzen - die Sauce 3 bis 4 Min. durchköcheln.
  2. Spaghetti in viel Salzwasser machen - ständig bewegen. Abgiessen und feuchtnass zur Sauce Form, alles zusammen verrühren. Sauce und Nudeln müssen sich gut verbinden.
  3. Darauf noch die Lammfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und mit dem gehackten Salbei überstreuen. In Olivenöl von allen Seiten ausbraten - Hoechstbratzeit 3 min.
  4. Als nächstes Spaghetti auf Teller gleichmäßig verteilen und extra je Person 2 Filets dazulegen. Fehlt eigentlich nur noch Rotwein von dem Feinsten - Viel Spass!
  5. Wer die Lammfilets ein wenig mehr durchgebraten haben möchte, erhöht einfach die Bratzeit.
  6. Die Sauce wird noch lockerer, wenn man statt der Milch klare Suppe verwendet - ruhig einmal versuchen - micht so cremig, aber ebenso schmackhaft.

  • Anzahl Zugriffe: 2125
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti mit Gorgonzolasauce und Lammfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Gorgonzolasauce und Lammfilet