Spaghetti La Torre

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti La Torre die fein geschnittenen Jungzwiebeln mit Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, Tomaten einrühren, mit Weißwein ablöschen, einkochen.
  2. Dann mit Fischfond aufgießen und einreduzieren, die ausgelösten Scampischwänze kurz mitköcheln lassen. Die gekochten Spaghetti zur Sauce geben, dazu gehacktes Basilikum, alles vermischen und mit einem Schuss Limonenöl verfeinern.

Tipp

Das Zitronenöl macht die Spaghetti La Torre so richtig frisch und fruchtig.

Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von: Rosemarie Trabelsi
www.latorre.at

Nähere Infos zum Olivenöl finden Sie unter: www.die-feinsten-essenzen.com

  • Anzahl Zugriffe: 13346
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti La Torre

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Spaghetti La Torre

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 01.01.2015 um 20:00 Uhr

    Dieses Rezept ist ein Traum und gehört zu unseren Standard Pasta Rezepten.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 18.04.2018 um 07:34 Uhr

    In Ergänzung zum ersten Kommentar: das Bemerkenswerte ist, dass dieses Rezept auch ohne Salz und Pfeffer absolut schmackhaft ist. Erst gestern wieder zubereitet und es schmeckt immer wieder sehr gut.

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 16.11.2015 um 06:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 21.07.2015 um 08:18 Uhr

    super

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 10.07.2015 um 11:39 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti La Torre