Spaghetti Amatrice

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Die Zwiebel klein hacken. Den Speck grob in Würfel schneiden. Die abgeschälten Paradeiser zermusen. Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebel kurz andünsten. Den Speck hinzfügen und anbraten. Mit dem Weißwein löschen. Die fein gehackte Pfefferschote hinzfügen. Die Paradeiser darunterrühren, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze in etwa 20 min leicht machen. In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente machen, dann absieben. In eine ausreichend große Schüssel befüllen, die Sauce darübergeben und mit den Pecorino überstreuen.
  2. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1875
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spaghetti Amatrice

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti Amatrice