Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spaghetti alla carbonara

Zubereitung

  1. VORBEREITUNG
    Die Tomate in siedendem Wasser kurz pochieren (überbrühen), schälen, entkernen und in Würfel schneiden.
    ZUBEREITUNG
    In einem Topf reichlich Salzwasser aufkochen lassen, die Spaghetti einlegen und bissfest kochen. Für die Carbonarasauce inzwischen den Beinschinken in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen und die gehackte Zwiebel sowie den Schinken darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Obers aufgießen und einmal aufkochen lassen. Die gehackte Petersilie und die Tomatenwürfel zugeben und nochmals mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Die mittlerweile al dente gekochten Spaghetti abseihen, abtropfen lassen und mit etwas Olivenöl vermischen. Spaghetti in tiefen Tellern anrichten und mit der Schinkensauce überziehen. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Tipp

FÜR BESONDERS EILIGE
Schneiden Sie eine ungeschälte Tomate in kleine Würfel.

  • Anzahl Zugriffe: 53230
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Spaghetti alla carbonara

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 02.01.2016 um 12:20 Uhr

    Mag ich immer.

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 23.10.2015 um 20:51 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Svesta
    Svesta kommentierte am 16.08.2015 um 02:11 Uhr

    Zwar grob geschnitten aber trotzdem lecker

    Antworten
  4. Andy500
    Andy500 kommentierte am 13.06.2015 um 00:26 Uhr

    Ziemlich grob der Schinken...

    Antworten
  5. Romy73
    Romy73 kommentierte am 01.03.2015 um 12:57 Uhr

    toll

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti alla carbonara