Sopa de lentijas - Linsensuppe mit Ananas

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Kleine Tellerlinsen
  • 100 g Speck (durchwachsen, in Scheiben)
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 750 ml Rindsuppe
  • 1 Erdapfel; mehligkochend zirka 150g (groß)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 1 Baby-Ananas; ersatzweise
  • 1 Scheibe(n) Dicke frische Ananas
  • 1 Limone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Linsen mit kaltem Wasser überdecken und eine Nacht lang einweichen. Am darauffolgenden Tag den Speck von der Schweineschwarte befreien und kleinwürfelig schneiden. In einem Kochtopf das Öl erhitzen und den Speck bei schwacher Temperatur anbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel von der Schale befreien, klein hacken, zu dem Speck Form und kurz andünsten. Die Linsen in einem Sieb abrinnen und in den Kochtopf geben. Mit der klare Suppe aufgiessen und alles zusammen bei geschlossenem Deckel zirka 45 Min. auf kleiner Flamme sieden.
  3. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen, kleinwürfelig schneiden und nach in etwa 30 Min. Garzeit einrühren. Mit Salz, Pfeffer sowie den Chili-Gewürz herzhaft würzen. Die Ananas von der Schale befreien und das Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.
  4. Die Limone halbieren und ausdrücken. Den Limonensafft mit den Ananaswürfeln in die Suppe geben und kurz zum Kochen bringen. Die Suppe nachwürzen und im Falle, dass nötig nachwürzen.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1127
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sopa de lentijas - Linsensuppe mit Ananas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sopa de lentijas - Linsensuppe mit Ananas