Soba Nudelsalat

Dieser Nudelsalat hebt sich von allen anderen Nudelsalaten besonders ab! Mit asiatischen Zutaten eine köstliche Variante, für alle, die die asiatische Küche lieben.

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 EL Öl
  • 3 EL Teriyaki-Sauce
  • 100 g Brunnenkresse
  • 200 g Soba-Nudeln
  • 100 ml Sojasauce (dunkel)
  • 1 EL Dashi-Suppenwürze (gekörnt,)
  • 100 ml Mirin
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 8 Garnelen (ohne Kopf und ohne Schale)
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Limette
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Soba Nudeln in kochendem Wasser laut Packungsanleitung bissfest kochen. Das Kochwasser abgießen und die Nudeln beiseite stellen.
  2. Für die Marinade die Instant Suppe in rund 100 ml heißem Wasser auflösen. Suppe mit Mirin und Soja Sauce würzen.
  3. Die Brunnenkresse waschen und trocken tupfen.
  4. Knoblauch schälen und fein hacken.
  5. Garnelen den Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Mit Limettensaft beträufeln und mit Teriyaki Sauce würzen. In einer Pfanne mit heißem Öl ganz kurz braten.
  6. Die Soba Nudeln mit der Marinade vermengen und mit Sesamöl, Limettensaft abschmecken. Die gebratenen Teriyaki Garnelen auf dem lauwarmen Nudelsalat servieren.
  7. Dieser köstliche Soba Nudelsalat kann auch mit gebratenem Gemüse oder gegrillten Hühnerstücken serviert werden.

Tipp

Tipp: Die Soba Nudeln werden aus Buchweizen hergestellt und enhalten kein Klebereiweiß! Sie sind daher eine gute Alternative für Menschen mit Glutenunverträglichkeit!

  • Anzahl Zugriffe: 2722
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Soba Nudelsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Soba Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Soba Nudelsalat