Schwäbischer Bauernteller

Zutaten

  • 3 Erdäpfeln; in sehr feine Scheibchen geschnitten (groß)
  • 2 Paradeiser gehäutet und in Scheibchen
  • 1 Becher Schlagobers ((I))
  • 1 Knoblauchzehe
  • Fett (für die Auflaufform)
  • 3 EL Basilikumstreifen
  • 1 Kapernglas Kapern gut abgetropft (klein)
  • Weißwein
  • 1 Brühwürfel
  • Schlagobers ((II))
  • 8 Scheibe(n) Schinkenspeck in Rollen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. etwa 2 Portionen
  2. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Einen Becher Schlagobers (I) kochen.
  3. Gratinform mit Knoblauch ausreiben, fetten, Basilikum, Erdäpfeln und Paradeiser einfüllen, die reduzierte Schlagobers darübergiessen und im Herd bei 200 °C fertig backen.
  4. Für die Kapernsauce Weißwein mit einem Brühwürfel reduzieren. Die Kapern dazugeben, mit ein kleines bisschen Schlagobers (Ii) auffüllen und 5 Min. ziehen.
  5. Den Schinkenspeck mit der Kapernsauce und dem Gratin auf den Tellern anrichten.
  6. ergänzt: tom
  7. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1706
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schwäbischer Bauernteller

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwäbischer Bauernteller