Schokopudding von Omi

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitungszeit:

  • ca. 20 Min. + in etwa 1 Stunde bzw mind. 3 Stunden Wartezeit
  • 50 g Schokolade (zartbitter)
  • 500 ml Milch
  • 1 Pkg. Puddingpulver "Schoko", (zum Kochen; für ½ Liter Milch)
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Kakao
  • Klarsichtfolie evtl

V I T A L I N F O:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schoko grob hacken bzw. in Stückchen brechen. 6 El von der Milch abnehmen und in einer kleinen Backschüssel mit Puddingpulver und Zucker glatt rühren.
  2. Restliche Milch in einem Kochtopf aufwallen lassen (Vorsicht: kocht rasch über!). Schoko darin unter durchgehendem Rühren zerrinnen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen.
  3. Das angerührte Puddingpulver mit dem Quirl gleichmässig untermengen, sodass keine Klümpchen entstehen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 1 Minute leicht wallen.
  4. Pudding in eine grosse Schüssel geben. Folie darauf legen, damit sich keine Haut bildet. Ca. 1 Stunde abgekühlt stellen. Oder in 4 abgekühlt ausgespülte Förmchen à 200 ml) befüllen, mind. 3 Stunden abgekühlt stellen.
  5. Folie entfernen und den Pudding in der großen Backschüssel mit dem Quirl herzhaft kremig schlagen. In Cappuccino-Dessertschalen oder evtl. Tassen befüllen und mit Kakao bestäuben.

Tipp

Alternative: Den festen Schokopudding in den Förmchen mit einem spitzen Küchenmesser vorsichtig von dem Rand lösen und umgedreht auf Dessertteller stürzen. Mit Kakao bestäuben.

Varianten 100 g Schlagobers und 1 Päckchen Vanillin-Zucker steif aufschlagen und unter den lauwarmen Pudding ziehen.

1 Eiklar, steif aufschlagen, dabei 1 El Zucker einrieseln und locker unter den heissen Pudding ziehen.

 

  • Anzahl Zugriffe: 4964
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Schokopudding von Omi

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 25.06.2018 um 22:49 Uhr

    Ich finde Schokoflammerie besser wenn er mit Schokolade und Speisestärke,statt mit Puddingpulver gemacht wird.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 26.11.2015 um 12:22 Uhr

    LECKER

    Antworten
  3. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 kommentierte am 06.10.2015 um 19:00 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 10.08.2015 um 22:29 Uhr

    Immer wieder sehr gut.

    Antworten
  5. mai83
    mai83 kommentierte am 10.08.2015 um 15:06 Uhr

    Lieblingsdessert meines Sohnes

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokopudding von Omi