Schokohasenkekse

Zutaten

Portionen: 3

  • 250 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 100 g Walnüsse (geriebene)
  • 120 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 5 EL Nutella
  • etwas Kuvertüre (weiße, zum Verzieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokohasenkekse zuerst das Mehl mit der Butter abbröseln. Mit den geriebene Walnüssen, Staubzucker, Vanillezucker und Nutella rasch zu einem Teig kneten.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelwalker ausrollen (nicht zu dünn) und die Hasen ausstechen.
  3. Die Hasen auf befettete Bleche legen und bei 170 ° Umluft backen. Auskühlen lassen und mit geschmolzener weißer Kuvertüre verzieren. Der Teig reicht für 3 Bleche mit Schokohasenkeksen.

Tipp

Die Schokohasenkekse am besten in einer gut verschließbaren Keksdose für das Osterfest aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 2235
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Schokohasenkekse

  1. Gast kommentierte am 15.11.2019 um 07:53 Uhr

    nutella kommt in den teig hinein? das hätte ich jetzt höchstens zum füllen der fertigen kekse verwendet.

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 15.11.2019 um 12:02 Uhr

      Geht auch eine andere Haselnusscreme

      Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 09.03.2016 um 21:01 Uhr

    werde sie mit Marmelade füllen

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 09.03.2016 um 21:56 Uhr

      dann würde ich sie aber dünner ausstechen

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schokohasenkekse