Schoko-Marillen-Kuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 150 g Butter (oder Margarine, weich)
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Dinkelmehl (glatt)
  • 150 g Kochschokolade (erweichte)
  • 4 Stk. Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver (gestrichen)
  • 500-700 g Marillen
  • 4 EL Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Marillen-Kuchen die Marillen waschen, abtrocknen und vierteln. Butter, Zucker, Vanillezucker und zerlassene Schokolade schaumig rühren. Nach und nach die Dotter und den Rum unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver versieben, Eißweiß zu Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl vorsichtig unter die Dottermasse heben.
  3. In eine Tortenform Backpapier legen, Masse einfüllen, mit Marillen belegen und bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten backen.

Tipp

Alle Zutaten zeitgerecht aus dem Kühlschrank nehmen, damit alles ziemlich die gleiche Temperatur hat. Der Schoko-Marillen-Kuchen kann man beliebig evt. noch mit Mandelblättchen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 8528
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schoko-Marillen-Kuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Schoko-Marillen-Kuchen

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 19.12.2015 um 08:54 Uhr

    gut

    Antworten
  2. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 17.11.2015 um 22:36 Uhr

    gut

    Antworten
  3. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 07.11.2015 um 09:47 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 07.10.2015 um 19:22 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 24.07.2015 um 11:22 Uhr

    klingt gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schoko-Marillen-Kuchen