Schneller Radieschen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den schnellen Radieschen-Salat das Grün der Radieschen entfernen. Die Radieschen gut waschen und in Viertel schneiden.

Als Dressing 2 EL Kernöl mit 1 EL Kräuteressig (am besten selbst angesetzt mit Rosmarin,Thymian,Knoblauch), Salz und Pfeffer vermischen.

Die Radieschen-Viertel im Dressing schwenken, ein paar Tropfen Zitronensaft zugeben. Ein paar Minuten durchziehen lassen.

Der Radieschen-Salat passt als frische Komponente perfekt zu einer Brotzeit mit Käse und Speck.

Tipp

Frische Kresse gibt dem Radieschen-Salat einen besonderen Kick. Kresse kann man ganz einfach und in wenigen Tagen auf der Fensterbank ziehen.

Was denken Sie über das Rezept?
2 3 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Schneller Radieschen-Salat

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 11.08.2017 um 23:12 Uhr

    Ein paar Apfelspalten finde ich noch gut dazu

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.10.2015 um 16:01 Uhr

    gut

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 24.08.2015 um 08:29 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  4. habibti
    habibti kommentierte am 14.07.2015 um 22:34 Uhr

    gut

    Antworten
  5. linda1989
    linda1989 kommentierte am 27.04.2015 um 08:11 Uhr

    schaut gut aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche