Schneller Radieschen-Salat

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den schnellen Radieschen-Salat das Grün der Radieschen entfernen. Die Radieschen gut waschen und in Viertel schneiden.
  2. Als Dressing 2 EL Kernöl mit 1 EL Kräuteressig (am besten selbst angesetzt mit Rosmarin,Thymian,Knoblauch), Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Die Radieschen-Viertel im Dressing schwenken, ein paar Tropfen Zitronensaft zugeben. Ein paar Minuten durchziehen lassen.
  4. Der Radieschen-Salat passt als frische Komponente perfekt zu einer Brotzeit mit Käse und Speck.

Tipp

Frische Kresse gibt dem Radieschen-Salat einen besonderen Kick. Kresse kann man ganz einfach und in wenigen Tagen auf der Fensterbank ziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 3944
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneller Radieschen-Salat

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Schneller Radieschen-Salat

  1. solo
    solo kommentierte am 17.05.2018 um 20:09 Uhr

    Fein aufgeschnitten schmeckt es viel besser. Ist halt dann nicht so schnell.

    Antworten
  2. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 11.08.2017 um 23:12 Uhr

    Ein paar Apfelspalten finde ich noch gut dazu

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 14.10.2015 um 16:01 Uhr

    gut

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 24.08.2015 um 08:29 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 14.07.2015 um 22:34 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneller Radieschen-Salat