Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schneewittchenkuchen

Zutaten

Für den Teig:

  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 5 Milch
  • 375 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 750 g Weichseln (entsteint)

Für die Creme:

  • 500 ml Sauerkirschsaft (evt. mit Wasser auffüllen)
  • 1 1/2 Pkg. Puddingpulver (Kirschgeschmack)
  • 6 EL Zucker
  • 150 g Butter
  • 50 g Hartfett
  • 175 g Kochschokolade
  • 50 g Kokosfett
  • 1 EL Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schneewittchenkuchen Butter und Zucker herzhaft aufschlagen, mit den Eiern und der Milch gut verrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten.
  2. Den Teig teilen. Einem Drittel des Teigs 1- 2 EL Milch zugeben und mit dem Kakao dunkel färben. Ein Backblech gut fetten. Aus Backpapier an der offenen Seite einen hohen Rand falten.
  3. Zunächst den hellen Teig ganz glatt pinseln. Löffelweise vorsichtig die dunkle Teigmasse darübergeben. Die Weichseln auflegen und den Kuchen 25-30 Minuten bei 180-200 °C backen.
  4. Vom Sauerkirschsaft etwas Flüssigkeit abnehmen, das Puddingpulver anrühren und nach Anleitung einen Pudding kochen. Abkühlen lassen. Die Butter cremig rühren, nach und nach den erkalteten Pudding dazugeben und gut durchrühren.
  5. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, das zerlassene Kokosfett und das Öl unterziehen.
  6. Die Sauerkirschcreme auf den Kuchen streichen und mit Schokoladenguss überziehen. Den Schneewittchenkuchen kühl stellen.

Tipp

Wenn Sie den Pudding für den Schneewittchenkuchen selbst machen möchten, haben wir HIER das passende Rezept für Sie.

  • Anzahl Zugriffe: 10186
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneewittchenkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schneewittchenkuchen

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 25.07.2016 um 17:36 Uhr

    Was ist Hartfett?

    Antworten
    • barbaska
      barbaska kommentierte am 12.10.2018 um 13:24 Uhr

      In den Kochbüchern meiner Urgroßtante habe ich desöfteren Ceres/Hartfett gefunden. Googel spuckt hierzu "Ceres Kokosfett ist garantiert 100% reines Kokosfett" aus :-)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneewittchenkuchen