Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schneewittchentorte

Zutaten

Portionen: 16

  • 100 g Butter
  • 30 g Staubzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 4 Stück Eier (trennen und Schnee schlagen)
  • 90 g Kristallzucker
  • 150 g Mohn
  • 70 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Magertopfen
  • 100 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 Stk Zitrone (Saft davon)
  • 5 Blatt Gelatine (einweichen)
  • 500 g Schlagobers
  • 300 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • 50 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schneewittchentorte Eier trennen und Eiweiß mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Butter mit Zucker, Zimt, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.
  2. Nach und nach einen Eidotter hinzugeben. Mohn mit Haselnüssen und Backpulver vermischen, unter die Masse heben und in eine befettete runde Tortenform füllen.
  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C Heißluft ca 30-40 Minuten backen und auskühlen lassen.
  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Schlagobers steif schlagen und kalt stellen. Topfen mit Staubzucker und Vanillezucker cremig rühren.
  5. Gelatine im heißen Saft von der Zitrone auflösen und unter die Creme rühren. Zum Schluss die Shane unterheben und auf den ausgekühlten Boden streichen und kalt stellen.
  6. Himbeeren mit Zucker mischen und pürieren. Gelatine in kaltem Wasser aufweichen, anschließend in heißem Wasser oder einem Schuss Rum auflösen und unter die Himbeeren rühren.
  7. Die Himbeeren auf die gekühlte Topfemcreme streichen und die Schneewittchentorte noch nett verzieren.

Tipp

Für diese Menge würde ich eine runde Tortenform empfehlen!

  • Anzahl Zugriffe: 196188
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schneewittchentorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare63

Schneewittchentorte

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 07.08.2018 um 13:37 Uhr

    Brombeeren statt Himbeeren schmecken auch sehr gut

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 14.06.2018 um 14:04 Uhr

    Köstlich dieser Kuchen. Kommt grad rechtzeitig, denn ich habe derzeit jede Menge reife Himbeeren im Garten.

    Antworten
  3. Sonnoe
    Sonnoe kommentierte am 23.04.2018 um 22:16 Uhr

    Hallooo ! Ich würde diese Torte gerne zum Geburtstag meiner Mutter nachbacken! Wie groß soll denn die Runde Tortenform bei dieser Menge sein? Ich würde gerne eine 28cm-Form verwenden!Gibt es sonst noch etwas zu beachten? Danke vielmals! LG, Ulli

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 19.10.2017 um 08:11 Uhr

    Ich habe diese Torte letztens bei einer Freundin gegessen und sie hat super geschmeckt aber die hat statt Himbeeren Erdbeeren genommen

    Antworten
  5. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 17.09.2016 um 08:31 Uhr

    Und wozu braucht man den Eischnee?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneewittchentorte