Schmorgurkengemuese

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Schmorgurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Lammhack bzw. gem. Hack
  • 4 Paradeiser; Fleisch davon
  • 0.5 Bund Bohnenkraut
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 250 ml klare Suppe
  • Olivenöl

E N T D E C K T H A T E S:

  • K.-H. Boller aka Bollerix
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Schmorgurken von der Schale befreien, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Paradeiser enthäuten, entkernen und vierteln. Bohnen- kraut klein hacken. Schmorgurken mit Zwiebel, Knobi und Lammhack in Olivenöl andünsten. Alles schön durchrühren, Bohnenkraut und klare Suppe dazu, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Bei geschl. Deckel 20 min leicht wallen, dann mit Salzkartoffeln zu Tisch bringen.
  3. Statt Lammhack schmeckt auch norm. Gem Hack, schöner ist der Lammgeschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 722
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schmorgurkengemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen