Schmetterlingseistorte

Zutaten

Portionen: 10

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Schlagobers
  • 200 g Zucker
  • 2 Stk. Dotter
  • 70 g Zucker
  • 75 g Schokolade (weiße)
  • 250 ml Milch
  • 1 Becher Schlagobers
  • 3 EL Krokant
  • Mikado (zum Verzieren)
  • Erdbeeren (zum Verzieren)
  • Schlagobers (zum Verzieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schmetterlingseistorte erst das Erdbeereis zubereiten.
  2. Für das Erdbeereis die Erdbeeren pürieren, Joghurt und Zucker dazugeben, geschlagenes Obers unterheben und in die Eismaschine geben.
  3. In eine Tortenform füllen und einfrieren.
  4. Für das Weisse Schoko-Krokanteis Milch mit Schoko erwärmen, Dotter mit 70g Zucker schaumig schlagen, die warme Schokomilch dazu und abkühlen lassen.
  5. Das geschlagene Obers unterheben und in die Eismaschine geben. Nach ca. 20 min das Krokant dazustreuen. Auf das Erdbeereis in die Tortenfom füllen und gefrieren lassen.
  6. Aus der Form stürzen, in der Mitte durchschneiden, die beiden Teile vertauschen und mit Mikado-Stäbchen, Erdbeeren und Schlagobers verzieren.

Tipp

Zur Schmetterlingseistorte Eiswafferl reichen, oder einen Biskuitboden unter den Schmetterling geben. So wird jede Kinderparty für Mädels ein Hit!!

  • Anzahl Zugriffe: 10792
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schmetterlingseistorte

Ähnliche Rezepte

Kommentare37

Schmetterlingseistorte

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 31.10.2015 um 15:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 03.07.2015 um 07:02 Uhr

    Sieht nett aus

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 16.06.2015 um 16:02 Uhr

    ein Augenschmaus !

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 09.06.2015 um 15:39 Uhr

    toll

    Antworten
  5. BLeser
    BLeser kommentierte am 09.06.2015 um 10:08 Uhr

    Eine supertolle Idee! Dafür kanns nur 5 ***** geben!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schmetterlingseistorte