Schmarren a la Apfelstrudel

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schmarren die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, in feine Spalten schneiden und mit Zitonensaft marinieren. Die Rosinen in Rum einlegen und kurz durchziehen lassen.
  2. Das Eiklar zu steifem Schee schlagen. Dotter mit der Milch, Vanillezucker, Salz und einer guten Prise Zimt vermengen. Anschließend das Mehl unter die Masse mischen.
  3. Nun noch den Einschnee und die Rosinen unterheben. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Apfelspalten einlegen. Zucker darüberstreuen und kurz karamelisieren lassen.
  4. Den Teig über die Äpfel geben. Die Pfanne bei 180 grad etwa 8-10 Minuten ins Backrohr geben. Dann den Schmarren in der Pfanne zerreissen.
  5. Den Schmarren mit Staubzucker (oder einer Mischung aus Staubzucker und Zimt) bestreuet servieren.

Tipp

Zum Schmarren passen Zwetschgenröster, Kompott oder Vanillesauce.

  • Anzahl Zugriffe: 11167
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Schmarren a la Apfelstrudel

  1. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 15.12.2015 um 17:26 Uhr

    ist stets ein Renner !

    Antworten
  2. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 08.11.2019 um 05:34 Uhr

    Muss ich unbedingt mal probieren!

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 20.11.2015 um 05:53 Uhr

    toll

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 23.10.2015 um 17:15 Uhr

    toll

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 03.10.2015 um 20:00 Uhr

    köstlich

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schmarren a la Apfelstrudel