Schinken-Rahm-Spätzle

Zutaten

Portionen: 5

  • 1 Pkg. Spätzle (Schwäbische)
  • 2 Becher Sauerrahm
  • 1 Stk. Paprika (roter, entkernt und gewürfelt geschnitten)
  • 1 Stk. Paprika (gelber, entkernt und gewürfelt geschnitten)
  • 30 dag Putenschinken (oder geräucherte Putenbrust)
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinken-Rahm-Spätzle die Spätzle nach Kochanleitung kochen. Den Schinken kleinwürfelig schneiden. Die Paprikaschoten ebenfalls kleinwürfelig schneiden.
  2. Danach den Schinken und die Paprikaschoten im heißen Olivenöl anbraten. Die zwei Becher Sauerrahm einrühren und nicht mehr aufkochen lassen (sonst klumpt es eventuell).
  3. Die gekochten Spätzle unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Ein grüner Salat schmeckt herrlich zu den Schinken-Rahm-Spätzle. Und das Gericht lieben vor allem meine Kinder.

  • Anzahl Zugriffe: 6554
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinken-Rahm-Spätzle

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schinken-Rahm-Spätzle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinken-Rahm-Spätzle