Schichtdessert mit Erdbeereis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Teig:

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Eiweißpulver (mit Erdbeergeschmack)
  • 20 g Dinkelmehl
  • 1 Schuss Milch
  • 5 EL Eierlikör

Für das Eis:

Auf die Einkaufsliste

Für das Schichtdessert mit Erdbeereis den Teig zubereiten. Dafür die Eier trennen und das Eiweiß mehrere Minuten mit etwas Salz sehr steif schlagen. Die Eidotter mit Eiweißpulver, Dinkelmehl und Eierlikör kurz aufschlagen und bei Bedarf einen Schuss Milch hinzufügen. Die Masse unter den Eischnee heben.

Das Backrohr auf 170°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden und den Teig 1 cm dick auftragen - das ist ca. die Hälfte des Backblechs. 10 bis 15 Minten goldbraun backen. Den Teig auskühlen lassen und mit einem Glas acht Kreise aus dem Teig stechen.

Joghurt einige Stunden zuvor in Eiswürfelformen füllen und in das Gefrierfach stellen. Bananen und Erdbeeren in grobe Stücke schneiden und ebenfalls einfrieren.

Die gefrorenen Früchte und das Joghurt in einen Mixer geben, und mixen, bis ein cremiges Eis entsteht. Nun abwechselnd Eiscreme und Teig schichten. Das Schichtdessert mit Erdbeereis servieren.

Tipp

Das Schichtdessert mit Erdbeereis sofort genießen.

Was denken Sie über das Rezept?
3 5 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schichtdessert mit Erdbeereis

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 07.10.2017 um 13:22 Uhr

    normales Biskuit find ich gut

    Antworten
  2. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 03.07.2017 um 08:04 Uhr

    Schmeckt mit einem Buchweizenisquit noch besser.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche