Scheiterhaufen

Zutaten

Portionen: 8

  • 4 Stk. Semmeln (oder Weißgebäck vom Vortag)
  • 4 Äpfel (groß)
  • 400 ml Milch
  • 4 Stk. Eier
  • 150 g Zucker
  • Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Scheiterhaufen die Semmeln in dünne Scheiben schneiden und eine gebutterte Kastenform damit bestreichen.
  2. Die Äpfel schälen und fein blättrig schneiden. Auf die Schicht mit den Semmelscheiben verteilen. Mit etwas Zucker und Zimt bestreuen und immer abwechselnd in Milch getunktes Weißbrot und mit Zucker und Zimt bestreute geschnittene Äpfel in die Form schlichten, bis die Zutaten verbraucht sind.
  3. Die restliche Milch mit 3 Eidottern verrühren und über die Weißbrot-Apfel-Masse gießen. Die drei Eiklar mit Zucker zu einem steifen Schnee schlagen und diesen über dem Scheiterhaufen verteilen.
  4. Im vorgeheizten Rohr den Scheiterhaufen bei ca. 170 ° C ca 45 Minuten backen.

Tipp

Falls die Schneehaube vom Scheiterhaufen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

  • Anzahl Zugriffe: 9814
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Scheiterhaufen

  1. Angela1968
    Angela1968 kommentierte am 16.12.2015 um 15:25 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 19.11.2015 um 08:48 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 13.10.2015 um 11:51 Uhr

    einfach und schnell

    Antworten
  4. Ingridk
    Ingridk kommentierte am 04.09.2015 um 22:53 Uhr

    3 oder 4 Eier? Bei Zutaten sind 4 Eier angeführt, bei Zubereitung nur 3 Eier!?

    Antworten
  5. Natii
    Natii kommentierte am 01.09.2015 um 17:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scheiterhaufen