Sauerrahmschmarren mit Marillen

Anzahl Zugriffe: 1.285

Zutaten

Portionen: 2

  •   1 Becher Sauerrahm
  •   3 Stk. Dotter
  •   2 EL Vanillezucker
  •   60 g Mehl
  •   3 Stk. Eiklar
  •   200 g Marillen (geviertelt und ohne Kerne gewogen)
  •   Butter (für die Form)

Zubereitung

  1. Sauerrahm mit Dotter, Vanillezucker, einer Prise Salz und dem Mehl gut verrühren.
  2. Eiklar zu Schnee schlagen und unterrühren. Eine Auflaufform gut mit Butter befetten, den Teig einfüllen, die Marillen darauf verteilen und im Backrohr bei 180° goldbraun backen.
  3. Auf Teller verteilen und mit Staubzucker oder Zimtzucker bestreut servieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Passende Artikel zu Sauerrahmschmarren mit Marillen

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Sauerrahmschmarren mit Marillen“

Für Kommentare, bitte
oder
.