Sauerrahmmuffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 6 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Zucker
  • 1/2 Becher Kakao
  • 1 Becher Mehl
  • 1 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sauerrahmmuffins Eier trennen, Zucker und Eier schaumig schlagen. Sauerahm und Kakao hinzufügen.
  2. Mehl und Backpulver unterheben. Am Schluss das geschlagene Eiweiß hinzugeben. Danach die Sauerrahmmuffins für 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp

Die Sauerrahmmuffins vor dem Servieren eventuell noch mit Staubzucker bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 5366
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Sauerrahmmuffins

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.03.2016 um 06:33 Uhr

    ist bei Kakao der richtige gemeint oder sowas wie Benco?

    Antworten
    • 7ucy
      7ucy kommentierte am 25.03.2016 um 12:12 Uhr

      es ist schon der "richtige" gemeint. der ungesüßte kakao.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerrahmmuffins