Eierlikörkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eierlikörkuchen die Eier und den Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen.

Unter rühren das Öl und den Eierlikör langsam einfließen lassen. Danach das Mehl und das Backpulver unterrühren.

In eine gebutterte und bemehlte Gugelhupf- oder Tortenform füllen und den Eierlikörkuchen bei 180 Grad ca. eine Stunde backen.

Tipp

Dieser Eierlikörkuchen ist im Handumdrehen zubereitet. Wer möchte bestreut ihn noch mit gehobelten Mandeln. Ganz Süße überziehen ihn mit Schokoladeglasur.

Was denken Sie über das Rezept?
6 3 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare10

Eierlikörkuchen

  1. Manamilo
    Manamilo kommentierte am 17.09.2017 um 19:04 Uhr

    Mit choco verfeinert (marmor) und überzogen - locker

    Antworten
  2. Dagmar Klug
    Dagmar Klug kommentierte am 04.05.2017 um 22:29 Uhr

    Leider ist der Kuchen sehr speckig geworden.

    Antworten
    • Maus25
      Maus25 kommentierte am 01.09.2017 um 09:59 Uhr

      Keine Ahnung was du gemacht hast, aber meiner ist so was von flaumig und saftig.Hast du vieleicht die Eier mit dem Zucker zu wenig geschlagen? Wenn sie richtig geschlagen ist, ist es eine ganz helle feine Schaummasse.Mit den restlichen Zudaten nur noch kurz rühren, damit der Schaum nicht wieder zusammen fällt.

      Antworten
  3. doris31
    doris31 kommentierte am 18.02.2017 um 10:52 Uhr

    Haben den Kuchen aufs Blech gestrichen und mit Obst verfeinert bin mal gespannt ob das was wird!

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 09.12.2015 um 15:21 Uhr

    Sehr saftig und sehr gut!

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche