Sauerkraut-Tarte

Zutaten

Portionen: 8

Teig:

  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 100 g Butter
  • 0.5 TL Salz
  • 4 EL Wasser (kalt)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Füllung:

  • 1 Becher Sauerkraut (550 g Ew)
  • 100 g Südtiroler Speck i. Sch.
  • 1 TL Anissaat
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 200 g Comte oder evtl. Bergkäse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit der Butter, dem Salz und dem kalten Wasser zu einem Teig zusammenkneten. Den Teig in Folie einschlagen und 1 Stunde kaltstellen. Teig auf wenig Mehl dünn auswalken und in eine Tarteform (28 cm ø) legen, dabei einen Rand formen. Den Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad in etwa 15 Min. vorbacken.
  2. Für die Füllung das Sauerkraut auspressen und kleinschneiden. Den Speck diagonal in schmale Streifchen schneiden und mit dem Anis unter das Kraut vermengen. Die Eier mit dem Schlagobers durchrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Das Kraut auf den vorgebackenen Tarteboden Form und mit der Ei-Obers begießen. Den Käse raspeln und darüberstreuen. Die Tarte bei selber Hitze weitere 45 min backen.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1657
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sauerkraut-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerkraut-Tarte