Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rumkugeln

Zutaten

  • Zuckerstreusel (oder Schokostreusel)

Für ca. 50 Stk. à 10 g:

  • 200 g Kuvertüre (dunkel, oder Kochschokolade, geschmolzen)
  • 200 g Walnüsse (gerieben)
  • 100 g Staubzucker
  • 4 cl Rum (evtl.)
  • etwas Wasser
  • Rum (mit Wasser verdünnt, zum Eintauchen)
  • Kokosflocken (zum Wälzen)
  • Pistazien (gehackt, zum Wälzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rumkugeln geschmolzene Kuvertüre mit Walnüssen und Staubzucker vermischen. Erst dann Rum einarbeiten (Kuvertüre könnte sonst Klumpen bilden!). Alle Zutaten gut durchkneten und rasten lassen.
  2. Aus der Masse kleine Kugeln formen, kurz in Rumwasser tauchen und anschließend in gehackten Pistazien, Schokostreuseln, Krokant oder Zuckerstreuseln wälzen.

Tipp

Anstelle von Rum können auch andere Spirituosen (Himbeer-, Marillen- oder Kirschbrand) verwendet werden. Die Rumkugeln kann man auch mit Haselnüssen machen.

  • Anzahl Zugriffe: 25454
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Rumkugeln

  1. monic
    monic kommentierte am 22.12.2015 um 18:02 Uhr

    super geworden

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 11.12.2015 um 08:40 Uhr

    gut

    Antworten
  3. alex64
    alex64 kommentierte am 04.12.2015 um 11:33 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 15.11.2015 um 14:37 Uhr

    Rezept schon gespeichert

    Antworten
  5. Golino
    Golino kommentierte am 19.10.2015 um 18:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumkugeln