Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rumkugeln mit Rosinen

Zutaten

Portionen: 25

  • 50 g Butter (weich)
  • 175 g Schokolade (70 % Kakaoanteil)
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Rosinen
  • Nüsse (zum Wälzen)
  • Kokosette (oder Schokostreusel, zum Wälzen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rumkugeln mit Rosinen zunächst die Schokolade fein reiben. Die Butter schaumig rüben. Rosinen, Rum und Schokolade einrühren und zu einer festen Masse kneten.
  2. Die Masse zu Kugeln formen. Das geht am besten, wenn man die Hände vorher anfeuchtet.
  3. Die Nüsse (nach Wahl) zum Wälzen fein hacken. Die Hälfte der Rumkugeln mit Rosinen in den Nüssen, die andere in Kokosette wälzen.

Tipp

Die Rumkugeln mit Rosinen kühl aufbewahren.

  • Anzahl Zugriffe: 4636
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumkugeln mit Rosinen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rumkugeln mit Rosinen

  1. habibti
    habibti kommentierte am 23.11.2015 um 16:47 Uhr

    herrlich

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 29.10.2013 um 13:11 Uhr

    Da kugeln die Rosinen wirklich rum....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumkugeln mit Rosinen