Haselnusskugerln

Zutaten

  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 150 g Schokolade (gerieben)
  • 120 g Zucker
  • 1 Stamperl Baileys

Zubereitung

  1. Für die Haselnusskugerln Haselnüsse, Schokolade, Zucker und Baileys in einer Schüssel vermischen. Einige Stunden gut durchziehen lassen.
  2. Befeuchten Sie Ihre Hände und formen Sie portionsweise kleine, formschöne Kugerln. Diese wälzen Sie in den geriebenen Haselnüssen.
  3. Danach die Haselnusskugerln auf einem Gitter einige Stunden trocknen lassen und dann in hübsche Papierförmchen setzen.

Tipp

Sie können für die Kokoskugerln auch weiße Schokolade verwenden.

 

  • Anzahl Zugriffe: 15803
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare36

Haselnusskugerln

  1. Gast kommentierte am 19.12.2015 um 12:31 Uhr

    werden probiert

  2. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 10.03.2021 um 18:27 Uhr

    einfach, schnell und gut

  3. solo
    solo kommentierte am 07.12.2016 um 15:35 Uhr

    Die sind hervorragend gut. Ich habe den restlichen Vanille-Staubzucker vom Kipferl wälzen verwendet. Der Vanillezucker passt sehr gut.

  4. Gast kommentierte am 04.01.2016 um 22:12 Uhr

    toll

  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 29.12.2015 um 07:57 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Haselnusskugerln