Ruck-Zuck-Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Apfelkuchen zunächst die Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden.

Anschließend die Butter, den Zucker und die Dotter schaumig rühren und den Edelbrand hinzufügen.

Nun den Eischnee schlagen und mit dem Mehl leicht unter die Masse heben.

Den Teig für den Apfelkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und die Oberfläche dicht mit den Apfelspalten belegen.

Den Apfelkuchen nun bei 170 °C rund 40 Minuten backen.

Tipp

Wenn Sie den Apfelkuchen noch süßer mögen, können Sie diesen vor dem Backen zusätzlich noch mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Backpanne? - Hier finden Sie die besten Tipps & Tricks, um diese zu Beheben.

Was denken Sie über das Rezept?
44 21 7

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare80

Ruck-Zuck-Apfelkuchen

  1. nirak7
    nirak7 kommentierte am 18.10.2015 um 09:45 Uhr

    geht ganz schnell, wird aber ein wenig fest und dem teig fehlt die Luftigkeit....

    Antworten
  2. Maus25
    Maus25 kommentierte am 22.10.2017 um 10:16 Uhr

    Das ist Mamas altes Rezept. Nur haben wir weniger Teigmasse je 25dag + 5 Eier.... passt besser mit dem Würfel Butter :)

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 10.11.2016 um 15:40 Uhr

    Lässt sich auch gut mit einer Schneehaube überbacken.

    Antworten
  4. grisgru
    grisgru kommentierte am 12.02.2016 um 16:26 Uhr

    super lecker und total einfach - Danke!!

    Antworten
  5. Golino
    Golino kommentierte am 17.11.2015 um 17:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche