Rotkraut - Rahmsuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 10 g Butter
  • 300 g Rotkraut; geschnitten bzw. gehobelt
  • 50 g Apfel; in feine Scheibchen
  • 100 ml Rotwein ((1))
  • 400 ml Gemüsebouillon
  • 50 g Preiselbeerkonfitüre
  • 30 g Mehl
  • 40 ml Rotwein ((2))
  • 100 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Rotweinessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel in Butter andünsten. Rotkraut und Apfel beifügen, mitdünsten. Mit Rotwein (1) löschen, mit Gemüsebouillon auffüllen.
  2. Preiselbeer-Marmelade beigeben. Alles in ein separates Gefäß geben und mit dem Handrührer fein zermusen. Anschliessend zurück in die Bratpfanne gießen.
  3. Mehl mit dem Rotwein (2) anrühren und die Suppe damit abbinden. 20 Min. leicht wallen.
  4. Mit Rahm verfeinern und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken, nach Geschmack wenig Rotweinessig befügen.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

  • Anzahl Zugriffe: 870
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotkraut - Rahmsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotkraut - Rahmsuppe