Rote-Rüben-Sauer - Grundrezept Rübenkwass

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die roten Rüben abspülen, abschälen, abspülen, in Scheibchen schneiden, in einen Steinguttopf beziehungsweise ein Glas schichten, mit warmem, abgekochten Wasser begießen, das zerpflückte Brot und den gehackten Knoblauch dazutun.
  2. Das Gefäß mit Leinen oder evtl. Gaze überdecken, zubinden und ein paar Tage an einem warmen Ort stehen. Darauf sieben, in Flaschen abfüllen und diese verschließen.
  3. An einem kalten und dunklen Ort behalten. Kann zu Borschtsch oder andere Speisen verwendet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1098
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Rote-Rüben-Sauer - Grundrezept Rübenkwass

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 09.01.2019 um 20:38 Uhr

    Die roten Rueben fehlen in der Zutatenliste. Wie viel werden benötig?

    Antworten
    • ichkoche.at / Maria L.
      ichkoche.at / Maria L. kommentierte am 10.01.2019 um 09:33 Uhr

      Liebe belladonnalena, vielen Dank für den Hinweis - die fehlende Zutat wurde soeben ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 09.10.2014 um 07:36 Uhr

    Keine roten Rüben bei den Zutaten

    Antworten
    • Spinne1
      Spinne1 kommentierte am 17.09.2016 um 05:35 Uhr

      Ja, schade; hört sich nämlich interessant an.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rüben-Sauer - Grundrezept Rübenkwass