Rosmarin-Henderl zu Scharfem Pfirsichsalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Pfirsiche
  • 2 TL Harissawuerzpaste
  • 1 TL Ingwer (gerieben)
  • Limettensaft, ersatzweise Saft einer Zitrone
  • 3 Paradeiser
  • 0.5 Stk. Römersalat
  • 2 Jungzwiebel
  • 60 g Schafskäse
  • 2 EL Pinienkerne
  • 240 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Chilischote
  • 2 TL Rosmarin (Nadeln)
  • 3 TL Öl
  • Salz
  • 2 TL Orange (abgeriebene Schale davon)
  • 2 EL Orangensaft ohne Zucker
  • 4 TL Honig
  • 1 EL Weißweinessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfirsiche blanchieren, enthäuten und in Spalten schneiden, mit Harissa, Ingwer und einigen Spritzern Limettensaft nachwürzen. Paradeiser in Scheibchen schneiden und den Blattsalat in Stückchen zupfen und gemeinsam mit den Pfirsichspalten auf Tellern anrichten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Schafskäse zerbröseln (ich würde ihn über eine Apfelreibe hobeln) Pinienkerne in einer Bratpfanne fettfrei anrösten und alles zusammen auf den Blattsalat geben. Fleisch in Streifchen schneiden, Chilischote entkernen, in Ringe schneiden und mit 1 Tl Rosmarin in 2 Tl Öl ungefähr 10 Min. anbraten, mit Salz würzen und auf dem Blattsalat anrichten. Orangenschale, -saft mit Honig, restlichem Öl und Essig durchrühren und über den Blattsalat geben. Mit dem übrigen Rosmarin garnieren.
  2. Pro Person 3, 5 Points

  • Anzahl Zugriffe: 563
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rosmarin-Henderl zu Scharfem Pfirsichsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rosmarin-Henderl zu Scharfem Pfirsichsalat