Ritschert

Zutaten

Portionen: 4

  • 150 g Graupen
  • 500 g Geselchtes (Selchschopf); (circa)
  • Liebstöckl
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Porree
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 3 Erdäpfel
  • 300 g Bohnen (weisse Bohnen oder evtl. Käferbohnen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppenwürfel
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 45 min, einfach Graupen und Bohnen eine Nacht lang in Wasser einweichen. 1 1/2 bis 2 l Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, Geselchtes darin zusammen mit der Graupen, den Bohnen sowie der Petersilienwurzel etwa 20 Min. halbgar machen.
  2. Porree reinigen. Sellerie, Karotten und Erdäpfeln von der Schale befreien, würfelig schneiden. Geselchtes ebenfalls würfelig schneiden und das Ganze zusammen in 10 bis 15 Min. gar machen. Mit Liebstöckel, Salz, Pfeffer und Suppenwürfel nachwürzen, mit ein wenig gehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1684
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Ritschert

  1. Gast kommentierte am 07.06.2018 um 13:51 Uhr

    majoran passt auch super dazu, und vielleicht ein bisschen bohnenkraut.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 09.01.2016 um 09:29 Uhr

    Ich hab das nachgekocht und es schmeckt herrlich. Allerdings habe ich noch 2 Lorbeerblätter mitgekocht.

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 16.01.2015 um 09:18 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen