Rindfleischsalat mit Kernöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Rindfleischsalat mit Kernöl zunächst die Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Schnittlauch waschen und in ca. 2 cm lange Röllchen schneiden. Das gekochte Rindfleisch in Scheiben dünn aufschneiden.

Für die Marinade Essig mit ein wenig Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öle der Reihe nach unter durchgehendem, starkem Rühren langsam zugießen. Rindfleisch mit der Hälfte der Marinade begießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Zwiebelringe mit der übrigen Marinade begießen, vorsichtig mischen. Fleisch in Teller oder Schüsseln füllen, Zwiebelringe darübergeben. Den Rindfleischsalat mit Kernöl mit den Schnittlauchröllchen garnieren.

Tipp

Zum Rindfleischsalat mit Kernöl passt am besten Brot. Sie können auch Blattsalate (z.B. Vogerlsalat) unter den Rindfleischsalat mischen.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich der Rindfleischsalat mit Kernöl Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
97 46 11

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare59

Rindfleischsalat mit Kernöl

  1. Robbie3099
    Robbie3099 kommentierte am 19.09.2017 um 18:40 Uhr

    Kernöl passt fantastisch

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 05.10.2017 um 13:27 Uhr

    Ein paar Käferbohnen passen auch hervorragend dazu und mit ein paar Kürbiskerne bestreuen.

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 22.09.2017 um 22:46 Uhr

    gebe geröstete Kürbiskerne und Kürbisspalten dazu

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 22.09.2017 um 17:10 Uhr

    Wie lässt sich der Rindfleischsalat mit Kernöl Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern? - Ganz einfach! Man ersetzt das Erdöl durch Olivenöl!

    Antworten
  5. failytale
    failytale kommentierte am 20.09.2017 um 17:37 Uhr

    normaler essig, rucola cherrytomaten, gehobelter parmesan/grana padano

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche