Rinderfilet-Steak mit Sauce Béarnaise

Zutaten

Portionen: 4

Für das Filet:

  • 4 Stk. Rinderfilet-Steak
  • 4 Scheibe(n) Frühstücksspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Für die Sauce:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rinderfilet-Steak mit Sauce Béarnaise Schalotten fein würfeln, Basilikumblättchen abzupfen. Wein, Essig, Schalotten, Pfefferkörnerund 8 Basilikumblättchen aufkochen. Ca. 3 Minuten auf 1/3 einköcheln lassen.
  2. Reduktion durch ein feines Sieb gießen und auskühlen lassen. Steaks mit je einer Scheibe Frühstücksspeck umwickeln, mit einem Bindfaden binden.
  3. Steaks in Öl ca. 8 Minuten beidseitig braten, salzen, pfeffern und in Alufolie kurz ruhen lassen. 150 g Butter schmelzen.
  4. Eigelb und Reduktion auf heißem Wasserbad dickcremig aufschlagen. Flüssige Butter tröpfchenweise unter Rühren zugeben.
  5. Restlichen Basilikum in Streifen schneiden und unter die Sauce rühren, abschmecken. Filet-Steaks mit Sauce anrichten.

Tipp

Zum Rinderfilet-Steak mit Sauce Béarnaise passen z.B. Fisolen und Kartoffeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1286
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rinderfilet-Steak mit Sauce Béarnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rinderfilet-Steak mit Sauce Béarnaise