Spiralen an Gorgonzola-Walnuss-Sauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 80 g Baumnusskerne
  • 400 g Spiralnudeln; Fusilli
  • 2 EL Butter
  • 150 ml Rahm
  • 80 g Gorgonzola; oder evtl. Mascarpone-Gorgonz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  3. Gleichzeitig Schalotte und Knoblauch häuten und klein hacken. Petersilie ebenfalls hacken. Walnusskerne grob zerbröseln.
  4. Die Spiralen in das kochende Salzwasser Form und al dente gardünsten.
  5. In der Zwischenzeit in einer kleinen Bratpfanne die Butter zerrinnen lassen. Schalotte, Knoblauch und Walnusskerne darin anrösten. Den Rahm hinzugießen und auf kleinem Feuer drei bis vier Min. machen. Mit einer Gabel den Käse zerdrücken, beigeben und unter Rühren zerrinnen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Zuletzt die Petersilie einrühren.
  6. Zum Fertigstellen zwei oder evtl. drei EL Kochwasser zur Sauce Form. Die Nudeln abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle mit der Gorgonzola-Nuss-Sauce vermengen.

  • Anzahl Zugriffe: 1827
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spiralen an Gorgonzola-Walnuss-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spiralen an Gorgonzola-Walnuss-Sauce