Rinderfilet mit Pesto

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Rinderfilet
  • 125 ml Noilly Prat (Kräuterwein)
  • 200 g Butter
  • 185 ml Weißwein
  • 1 l Rindsuppe
  • 600 g Sommergemüse (wie Zucchini, Karotten, Brokkoli,...)

Pesto:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rinderfilet mit Pesto das Rindsfilet in der Rindsuppe pochieren.
  2. In der Zwischenzeit den Noilly Prat mit Weißwein unter Rühren einreduzieren, mit 500 ml Suppe aufgießen und abermals einreduzieren. Dieser Reduktion flöckchenweise kalte Butter beifügen, mit einem Pürierstab mixen und anschließend das vorgegarte Gemüse hinzugeben.
  3. Die Pesto-Ingredienzien im Mixer fein pürieren, bis eine cremige Masse entstanden ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das gegarte Rinderfilet dünn aufschneiden und auf dem Gemüse servieren. Mit dem Pesto überziehen und das Rinderfilet mit Pesto heiß servieren.

Tipp

Verwenden Sie für Rinderfilet mit Pesto hochwertiges Olivenöl für einen besonders guten Geschmack!

  • Anzahl Zugriffe: 1371
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rinderfilet mit Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rinderfilet mit Pesto