Ricotta-Brownies

Zutaten

Portionen: 12

  • 220 g Zucker (brauner)
  • 170 g Butter
  • 250 g Ricotta
  • 3 Eier
  • 4 EL Kakao
  • 1 Tasse(n) Mehl
  • 3 EL Feinkristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ricotta-Brownies die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und dann den Kakao, sowie den braunen Zucker hinzugeben und verrühren. Gleich vom Herd nehmen und in eine Rührschüssel geben.
  2. 2 Eier verquirlen und mit dem Mehl zur Buttermasse füllen. Mit dem Rührkessel zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann in eine flache Form füllen.
  3. Den Ricotta mit 1 verquirlten Ei und dem weißen Zucker gut vermischen. Jetzt diese Masse auf den braunen Teig geben und mit einer Gabel durchmischen, damit ein schönes Marmormuster entsteht.
  4. Im Ofen bei 180 Grad 30-40 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Tipp

Ricotta-Brownies sind überaus saftig und flaumig.

  • Anzahl Zugriffe: 4870
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ricotta-Brownies

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Ricotta-Brownies

  1. nunis
    nunis kommentierte am 10.12.2015 um 10:59 Uhr

    toll

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 07.10.2015 um 10:50 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 27.09.2015 um 15:53 Uhr

    Schmecken herrlich !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen