Ribisel-Erdbeer-Gelee

Zubereitung

  1. Die Früchte kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Ribiseln von den Stängeln zupfen, bei den Erdbeeren den Stielansatz und Blättchen entfernen. Die Erdbeeren in Stücke schneiden.  In einem Topf mit wenig Wasser aufkochen und 4 Minuten bei geringer Hitze köcheln.
  3. Vom Herd nehmen und mit dem Mixstab zu einem feinen Mus pürieren. Noch einmal 4 Minuten weiterköcheln.
  4. Ein großes Sieb in einen Topf einhängen und mit einem Passiertuch (Mulltuch) auslegen. Das Fruchtmus einfüllen und durchstreichen oder mindestens 4 Stunden abtropfen lassen.
  5. 700 ml Saft abmessen und mit dem Gelierzucker (2:1) und dem Prosecco vermengen.
  6. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und die Gelierprobe machen. Dafür etwas von dem Saft auf einen kalten Teller tropfen. Wird er fest, dann ist das Gelee fertig. Wenn nicht, die Masse noch etwas länger kochen lassen.
  7. Das Gelee sofort in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen. Mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen und auskühlen lassen.

Tipp

Verwenden Sie anstelle von roten auch weiße Ribisel für dieses Rezept. Für ein weißes Ribisel-Gelee die Erdbeeren durch Stachelbeeren ersetzen.

Zutaten für 5 Gläser à 200 ml

  • Anzahl Zugriffe: 4050
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ribisel-Erdbeer-Gelee

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Ribisel-Erdbeer-Gelee

  1. danan
    danan kommentierte am 14.04.2015 um 12:16 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.08.2014 um 16:39 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ribisel-Erdbeer-Gelee