Rhabarber-Parfait mit Mangosauce

Zutaten

Portionen: 4

Parfait:

  • 500 g Rhabarber; Haut abgezogen in 2 cm lange Stückchen
  • 0.5 Vanillestengel Längs aufgeschnitten
  • 60 g Zucker ((1))
  • 3 Eidotter (frisch)
  • 60 g Staubzucker
  • 375 ml Volrahm
  • 50 g Meringue-Schalen

Sauce:

  • 1 Mango; abgeschält in Stückchen geschnitten
  • 70 g Zucker ((2))
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Weisswein
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Parfait: Rhabarber mit Vanillestängel und Zucker (1) weich machen, abkühlen.

Eidotter und Staubzucker mit dem Mixer cremig und hellgelb rühren, mit Rhabarber vermengen. Rahm steif aufschlagen, zwei Drittel, davon genau unter die Menge ziehen.

Zerdrückte Meringue-Schalen mit restlichem Rahm vermengen.

Tortenform (Quicheform) mit Frischhaltefolie ausbreiten, die Hälfte der Rhabarber-Ei-Menge hineingeben. Am Beginn Meringue-Rahm-Menge darauf gleichmäßig verteilen, dann übrige Rhababer-Ei-Menge dazugeben und glatt aufstreichen. Mit Frischhaltefolie bedecken und wenigstens fünf Stunden tiefkühlen.

Sauce: Mango mit Zucker (2), Saft einer Zitrone und Weisswein kurz zum Kochen bringen, zermusen, durch ein Sieb sreichen und abkühlen.

Parfait in ein cm dicke Scheibchen schneiden und mit der Sauce zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 665
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Rhabarber-Parfait mit Mangosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Parfait mit Mangosauce