Rhabarber-Joghurteis mit Erdbeer-Papaya-Salat

Zutaten

Portionen: 4

Eis:

  • 150 g Honig
  • 1 Zitrone (Saft und Schale)
  • 100 g Rhabarber; Würfel
  • 500 g Joghurt; oder Sauerrahm
  • 50 ml Schlagobers

Salat:

  • 1 Papaya, vollreif
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Cointreau
  • Pistazien (gehackt)

Vegetarisch Fit 4/97:

  • notiert: M.Peschl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Honig mit Saft einer Zitrone und -schale vorsichtig erhitzen. Rhabarber darin in wenigen min weich weichdünsten. Abkühlen. Joghurt und Schlagobers hinzufügen und gut durchrühren. In ein flaches Gefäß umfüllen und im Tiefkühler gefrieren; dabei ein paarmal mit dem Pürierstab zerstoßen.
  2. Papaya abschälen, entkernen und klein würfelig schneiden. Erdbeeren (einen Teil für die Garnierung zurückbehalten) in Streifchen schneiden. Mit den Papayawürfeln in Cointreau einmarinieren.
  3. Zum Servieren die übrigen Erdbeeren in Scheibchen schneiden und auf Portionstellern kreisförmig anrichten. Blattsalat darauf gleichmäßig verteilen, mit Eis krönen und mit Pistazien überstreuen.
  4. Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

  • Anzahl Zugriffe: 718
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rhabarber-Joghurteis mit Erdbeer-Papaya-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Joghurteis mit Erdbeer-Papaya-Salat