Rhabarber-Apfel Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 125 ml Öl
  • 250 g Mehl
  • 280 g Staubzucker
  • 400 g Äpfel
  • 200 g Rhabarber
  • 1 TL Zimt
  • 200 ml Wasser
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Stange Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Rhabarber-Apfel Kuchen die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter, Öl, Staubzucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Den Schnee vorsichtig darunte heben.

Äpfel und Rhabarber klein schneiden. Zimtrinde mit Äpfeln und Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten weich dünsten lassen, den Rhabarber zugeben und ca. 5 Minuten weiter dünsten.

Apfel-Rhabarber-Kompott (ohne Wasser) untermischen, den Teig auf ein Blech streichen und den Rhabarber-Apfel Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Den Rhabarber-Apfel Kuchen anstatt mit Zimt mit Vanille verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 1

Für den Rhabarber-Apfel Kuchen die Eier trennen und Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dotter, Öl, Staubzucker cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Den Schnee vorsichtig darunte heben.

Äpfel und Rhabarber klein schneiden. Zimtrinde mit Äpfeln und Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten weich dünsten lassen, den Rhabarber zugeben und ca. 5 Minuten weiter dünsten.

Apfel-Rhabarber-Kompott (ohne Wasser) untermischen, den Teig auf ein Blech streichen und den Rhabarber-Apfel Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Tipp

Den Rhabarber-Apfel Kuchen anstatt mit Zimt mit Vanille verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Rhabarber-Apfel Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche