Reissalat mit Avocado und Radieschen

Zutaten

Portionen: 4

Für die Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Reis mit der doppelten Menge Wasser kochen. Anschließend abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocknen und abzupfen.
  3. Für die Marinade alle Zutaten vermischen.
  4. Den ausgekühlten Reis mit Radieschen, Avocado, Zwiebel und Koriander vermischen. Die Marinade dazugeben und alles nochmals gut durchmischen.

Tipp

Der Reissalat eignet sich hervorragend zum Mitnehmen, zum Beispiel ins Büro oder auf ein Picknick.

Eine Frage an unsere User:
Wie kann man diesen Salat Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 6796
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reissalat mit Avocado und Radieschen

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Reissalat mit Avocado und Radieschen

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 03.04.2018 um 16:47 Uhr

    etw. zucker zur marinade

    Antworten
  2. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 24.03.2018 um 08:27 Uhr

    Eventuell noch Schinken dazugeben

    Antworten
  3. Susiha
    Susiha kommentierte am 30.04.2019 um 10:15 Uhr

    Viel weniger öl

    Antworten
  4. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 29.04.2019 um 13:00 Uhr

    Kresse

    Antworten
  5. kwkw
    kwkw kommentierte am 22.10.2019 um 03:18 Uhr

    Koriander gegen Basilikum tauschen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reissalat mit Avocado und Radieschen