Rehrücken

Zutaten

Portionen: 12

  • 3 Stk. Eier
  • 190 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 ml Wasser
  • 125 ml Öl
  • 125 g Mehl (glatt)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rehrücken Eier, Feinkristallzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend langsam Wasser und Öl unterrühren.
  2. Zum Schluss das mit Backpulver und Kakaopulver versiebte Mehl unterheben. Die Rehrückenform ausfetten und mit griffigem Mehl ausstreuen.
  3. Den Teig einfüllen und bei 180 Grad backen.

Tipp

Den Rehrücken kann man anzuckern oder eventuell mit Schokoladeglasur glasieren. Diese Variante ist ohne Mandelstifte, die natürlich auch ergänzt werden können.

  • Anzahl Zugriffe: 7269
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Rehrücken

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 04.05.2015 um 07:46 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  2. Zuckerkatze
    Zuckerkatze kommentierte am 10.02.2014 um 18:32 Uhr

    ich liebe rehrücken - aber sind da nicht normalerweise auch gemahlene nüsse im teig drinnen ?

    Antworten
    • senfgelb
      senfgelb kommentierte am 26.10.2014 um 10:58 Uhr

      ja, ich mach auch immer nüsse rein

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rehrücken