Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rehbraten

Zutaten

Für die Beize:

  • 1/4 l Essig
  • 1 l Wasser
  • 150 g Wurzelgemüse
  • 100 g Zwiebeln
  • Salz
  • 8 Stk. Pfefferkörner
  • 4 Stk. Gewürzkörner
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • Thymian

Für den Braten:

  • Rehrücken (oder Rehkeule)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 100 g Zwiebeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rehbraten das Fleisch zuerst in eine Beize einlegen. Für diese alle Gewürze für die Beize zusammenmengen und das Fleisch darin einige Zeit ziehen lassen.
  2. Ist das Fleisch fertig gebeizt, dieses gut enthäuten, salzen und pfeffern und in einer Bratpfanne mit Butter und feingeschnittenen Ziwebeln braten lassen. Das Wild mit der Beize immer wieder etwas begießen.
  3. Wenn das Fleisch fertig gebraten ist, herausnehmen und den Bratensaft mit Mehl binden und aufkochen lassen.
  4. Den Rehbraten in Scheiben schneiden, mit der Sauce begießen und heiß genießen.

Tipp

Ein herrliches Rehbraten Rezept!

  • Anzahl Zugriffe: 16460
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Rehbraten

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 16.08.2017 um 09:09 Uhr

    am besten mit Kartoffelpüree

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 19.01.2015 um 13:10 Uhr

    toll

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 16.12.2014 um 21:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.08.2014 um 08:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rehbraten