Putenkeule mit Wurzelgemüse im Slow Cocker

Zutaten

Portionen: 2

  • 600 g Putenkeule (im Ganzen)
  • 5-6 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Sellerieknolle (klein)
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Zwiebel (rot)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Stk. Biozitone (Saft davon)
  • 1 Stk. Mandarine (in Spalten)
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 250 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Putenkeule mit Wurzelgemüse das Wurzelgemüse, Zwiebeln und Knoblauch in Stücke schneiden (1,5 x 1,5 cm) und in den Keramiktopf geben.

Ketchup mit Sojasoße, Honig, Salz, Pfeffer und Curry vermischen. Die entbeinte Putenkeule damit einreiben und auf das Gemüse legen. Mandarinenspalten rundherum verteilen, den Saft der Zitrone ebenfalls.

Mit dem Wasser untergießen, Rosmarinzweig obenauf legen, Deckel schließen und auf Auto ca. 4,5 Stunden schmoren.

Die Putenkeule mit Wurzelgemüse anrichten und servieren.

Tipp

Zur Putenkeule mit Wurzelgemüse passt neben Reis und Kartoffeln auch Süßkartoffelstampf.

  • Anzahl Zugriffe: 206
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenkeule mit Wurzelgemüse im Slow Cocker

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Putenkeule mit Wurzelgemüse im Slow Cocker

  1. sandy661
    sandy661 kommentierte am 22.01.2018 um 10:10 Uhr

    Für alle die keinen Slow cocker (Crockpot) haben, man kann dieses Gericht auch in Backrrohr auf Niedertemaratur schmorren lassen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenkeule mit Wurzelgemüse im Slow Cocker